Wir unterstützen Sie bei der effizienten Verwaltung und wertorientierten Entwicklung Ihrer Immobilien

Als serviceorientierter, kompetenter Partner für Ihre Immobilien blicken wir auf über 35 Jahre erfolgreiche Partnerschaften und Erfahrungen in der Branche zurück. Als Verwalter, Berater und Projektentwickler bieten wir Ihnen von der maßgeschneiderten Individuallösung bis hin zur ganzheitlichen Betreuung und Entwicklung Ihrer Immobilie das gesamte Know-how der Immobilienbranche an.







Was unsere Kunden denken

„Bei der Sanierung unseres denkmalgeschützten Hauses, wurden wir von Herrn Offizier sehr gut beraten und konnten das Objekt bereits vor Ablauf der vereinbarten Projektlaufzeit wieder vermieten.“

Eigentümer

„Seit über 30 Jahren wird unser Portfolio von Herrn Offizier verwaltet, kontinuierlich weiterentwickelt und die Rendite der Objekte gesteigert. Wir freuen uns auf die nächsten 30 Jahre.“

Eigentümer

„Durch die umfassende Beratung und das wertorientierte Management von Herrn Offizier, konnten wir den Wert unseres Portfolios kontinuierlich steigern und mit der Rendite zahlreiche Projekte mit Kindern unterstützen.“

Charlotte Steppuhn Stiftung

Aktuelles

Erfahren Sie die Neuigkeiten aus unserem Unternehmen und aktuelle Themen, die uns beschäftigen:

Klagerücknahme sofort dem Verwalter mitteilen

Anfechtungsklagen werden in aller Regel dem Verwalter zugestellt. Nimmt ein Anfechtungskläger seine Klage zeitnah zurück, sollte er dies sofort dem Verwalter mitteilen, damit dieser keinen Rechtsanwalt für die Beklagten mehr beauftragt oder ein erteiltes Mandat stoppt. Mit Beschluss vom 23. Mai 2019 zum gerichtlichen Aktenzeichen V ZB 196/17 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass die den […]

Vergleichsmiete nicht immer Höchstmiete

Eine Vermieterin begehrt unter Darlegung von drei Vergleichswohnungen eine Mieterhöhung. Die Mieterin stimmt der geforderten Erhöhung der Nettomiete jedoch nur zum Teil zu. Wird im Rechtsstreit hierzu ein gerichtlich bestelltes Sachverständigengutachten herangezogen, das eine große Spanne der Miethöhe vergleichbarer Wohnungen feststellt, so kann man sich nicht auf die höchste ermittelte Miete als ortsübliche Vergleichsmiete berufen. […]

Anspruch auf Beschlussdurchführung

Eine Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) hat vom Verwalter verlangt, dass dieser im Auftrag der WEG gegen die frühere Hausverwaltung Klage erheben solle. Dieser Beschluss wurde trotz Aufforderung der Eigentümergemeinschaft von der Hausverwaltung nicht umgesetzt. Daher haben mehrere WEG-Mitglieder Klage gegen den derzeitigen Verwalter eingereicht. Der Fall Eine Eigentümergemeinschaft aus Nordrhein-Westfalen beauftragte mit Beschluss vom 14. Dezember 2015 […]

weitere Nachrichten